Eschenbachstraße

frankfurter bembel Wie zu erwarten war, befindet sich die Eschenbachstraße in Sachsenhausen ganz in der Nähe der Vogelweidstraße, einer Parallelstraße zur Ludwig-Rehn-Straße. In südlicher Verlängerung zur Ludwig-Rehn-Straße, quer über die Kennedyallee hinweg, da beginnt diese Straße, deren Namensgeber wohl Wolfram von Eschenbach sein dürfte. Wolfram von Eschenbach ist, wie Walter von der Vogelweide, ein großer Dichter des Mittelalters. Wann und wo geboren und gestorben? Man weiß es nicht genau. Die Vermutungen bewegen sich zwischen Geburt um 1160 und Sterben um 1220. Und erneut stehe ich vor der so umfangreichen Biographie eines berühmten Meisters und muss mich beschränken auf das, wozu ich irgendeinen Bezug finden kann, bevor ich mich verliere.

Eschenbach und Parzival  …

Der Bezug ist Parzival – die Geschichte, was sage ich, das Epos wird als das bedeutendste Werk Wolfram von Eschenbachs bezeichnet und handelt vom Geheimnis um den Heiligen Gral. Im Mittelalter ist der Heilige Gral das Symbol für ewige Glückseligkeit, für Jugend und Fülle, weshalb man ihn am Hof des König Anfortas sorgfältig hütet. Doch irgend etwas stimmt nicht mit der Glückseligkeit, der Jugend und der Fülle des Gralshüters Anfortas; der König leidet fürchterliche Qual. Deshalb braucht es einen Helden, einen Ritter, der herausfinden soll, woran der König leidet. Dieser Held ist Parzival, der junge Naive, der sich so mutig, so unbedarft auf den Weg und dabei so viele Fehler macht. Doch letztlich lüftet Parzival das Geheimnis, womit er sich das Anrecht auf die Gralsherrschaft erwirbt.

Schöne mittelalterliche Dichtung …

Parzival gilt als die schönste deutsche Dichtung des Mittelalters. Das Werk malt das Bild einer Epoche, die hohe moralische Anforderungen an all jene stellt, die sie prägen, die Ritterschaft. Parzival ist eine Art Roman, ein feines Geflecht aus Erzählungen. Lebendige Geschichten, die nie langweilig oder unmodern werden, Geschichten, wie sie jeden Tag und überall passieren – nur ein wenig anders eben. 
[pw_map address=“Eschenbachstraße Frankfurt am Main“ width=“400px“ height=“300px“]