Karlsbader-Straße

 
frankfurter bembelKarlsbad – wer kennt es nicht, dieses seit Jahrhunderten bekannte, berühmte Kurbad im heutigen Tschechien. Ca. 400 km östlich, ungefähr auf der Höhe von Frankfurt und nur ca. 100 km von Bayreuth entfernt, liegt diese bezaubernde Kurstadt an den beiden Flüssen Eger und Teplá. Auch andere bekannte Namen begegnen einem in Karlsbad, unter denen sich, wie könnte es anders sein, auch der von Goethe befindet – mir scheint fast, er ist überall! Kaiser, Zaren, Komponisten, Filmleute und Schriftsteller, die Liste der Promis nimmt kein Ende. Warum? Was hat Karlsbad, dass es so anziehend, so attraktiv ist? Die Karlsbader-Straße in Sachsenhausen will daran erinnern …

Königsstadt mit Privilegien …

Bereits im 14. Jhd. verleiht Kaiser Karl IV. der bereits existierenden Gemeinde Vary seinen Namen und macht sie zu einer Königsstadt mit Privilegien. Schon längst weiß Seine Majestät die heilende Wirkung der Thermalquellen zu schätzen. Von nun an Karlsbad genannt boomt die Stadt als Kurbad und wird berühmt wegen ihrer Heilbäder und Trinkkuren. Doch nichts hat immer nur eine Seite. Hochwasser, Kriege, Brände, Auf- und Niedergänge nehmen Stadt und Leute bis weit in die Neuzeit mächtig mit, doch immer wieder erlebt sie eine neue Blüte.    

Nicht nur die Heilquellen machen Karlsbad eine Reise wert …

Karlsbad ist mit 12 Heilquellen gesegnet, deren Anwendungen bei den unterschiedlichsten Krankheitssymptomen verschrieben werden. Aber nicht nur als Quellenstadt macht sie von sich reden, sie verfügt trotz aller Niedergänge über traumhaft schön erhaltene Architektur und ein kulturelles Angebot, das den Aufenthalt in der Kurstadt zum Genuss werden lässt.
Doch nicht jeder will in Karlsbad kuren. Wer zuhause kuren will, der kann das auch mit den leckeren Karlsbader Oblaten und dem nicht zu unterschätzenden Karlsbader Becherovka, dem berühmten Kräuterlikör in der grünen, flachen Flasche tun – ich kenne beides. Als Kur jedoch ist beides eher nicht zu empfehlen

[pw_map address=“Karlsbader Straße Frankfurt am Main“ width=“400px“ height=“300px“]

2 Gedanken zu “Karlsbader-Straße

  1. Pingback: Neue Straßen-Namen – | Frankfurt-Sachsenhausen

  2. Pingback: Neue Straßen-Namen – von Möeber bis Kaulbach | Frankfurt-Sachsenhausen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.