Frankfurt is(s)t international – Street Food Weekend

street food frankfurt 2015Das hier kann man sich jetzt ja schon mal vormerken: Street Food Weekend in Frankfurt und das im August.

Wann genau: 22. und 23. August 2015.

Das ist nicht nur Essen mit Festivalfeeling – das ist auch Essen mit Weltreisefeeling. Das weiß ich ja schon immer, diese Stadt ist einfach klasse 🙂

https://www.facebook.com/events/366968396815427/

Berger Straße am 4. November 2014

frankfurter bembelDieser Tag sollte mir und Frankfurt gehören, dachte ich zumindest. Um meine Lieblings-Großstadt Frankfurt erreichen zu können, beschloss ich am frühen Morgen kurzerhand, aufgrund eines sich ankündigenden Staus auf der Autobahn, dieselbe zu verlassen, um über Landstraßen mein Ziel zu erreichen. DAS WAR DEFINITIV EIN FEHLER! Trotz Navy oder vielleicht gerade deshalb, schlug ich um Frankfurt herum solch abenteuerliche Kapriolen, wie ich es mir das in meinen kühnsten Träumen nicht hätte vorstellen mögen. Verfahren ist nicht annähernd der richtige Ausdruck. Die Fahrt, die sonst höchstens 80 Minuten dauert, dauerte an diesem Morgen, dem 4. November 2014, Stunden und ich hatte das Gefühl, dass da irgendeiner (keine Ahnung, wer) seine Finger im Spiel hatte  …. grrrr …. Es war richtig abenteuerlich + man darf mich nicht fragen, wo überall an diesem Morgen ich gewesen bin!

Okay, statt Frühstück erwartete mich nun das späte Mittagessen und weil ich mir nicht den Magen verderben wollte, betrachtete ich die Angelegenheit mit Humor und lachte … trotzdem …

Weiterlesen

Für die Kaulbachstraße hat es heute auch noch gereicht …

frankfurter bembelDoch, ja, auch zur Kaulbachstraße hat es neben anderen dringlichen Dingen heute dann auch noch gereicht: Die Kaulbachstraße bildet den BilderBogen zu Goethes Reinecke Fuchs, denn die Zeichnungen zum Epos stammen aus der Feder von Wilhelm von Kaulbach – das aber Jahre später, als Goethe längst nicht mehr unter den Zeitgenossen weilte  …
Zwischen Karlsbader Straße und Kaulbachstraße liegt die Zubereitung einer Gemüsesuppe, die der Entsäuerung übersäuerter physischer Erscheinungen dient … Tja, auch ein Körper hat einen Reset Button!

Nicht nur Frankfurt-Sachsenhausen

frankfurter bembel Nicht über Straßennamen in Frankfurt-Sachsenhausen, sondern in ganz eigener Sache:

Man kennt das ja – da steht der runde Geburtstag eines Freundes an, die ehemalige Schulkameradin heiratet oder ist endlich geschieden, die Schwiegereltern, vielleicht in Frankfurt, feiern den xten Hochzeitstag + in der Nachbarschaft ist ein Baby angekommen. Vielleicht haben Sie eine Angebetete, die das nicht weiß, es aber wissen sollte …
… doch Ihnen fällt partout nicht ein, was Sie dazu sagen oder schreiben könnten. Aber Sie würden gerne, was gut ist so. Denn immerhin, es handelt sich um Menschen, die Ihnen mehr oder weniger nahestehen und sich in nicht alltäglichen Situationen befinden. Dazu gäbe es wirklich viel zu sagen!    

Weiterlesen

Und morgen weiter …

frankfurter bembel … mit Straßennamen ab dem Buchstaben E – anhand der Straßennamen im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen kann man so viel, nicht nur über Sachsenhausen selbst + seine Geschichte erfahren. Die Straßennamen vermitteln kurze Einblicke bspw. in die  Kunstgeschichte,  erzählen über Pioniere in Medizin-, Forschung + Technik, berichten über alte und ganz alte Politik. Sie sind Impulsgeber, die einen erinnern oder gar Neues lernen lassen – Straßennamen sind ein herrlich interessantes „Fass ganz ohne Boden“, szs.

Strassen

frankfurter bembel Die Seite soll Lust machen auf eine Städtetour, besser eine Stadtteil-Tour durch Frankfurt-Sachsenhausen. Hinter Straßennamen verbirgt sich alles, Dramen aus der Geschichte, Einblicke in Kultur und Kunst, in Gesellschaftliches und Politik …. Die Straßennamen einer Stadt ergeben ein Buch voll spannender Geschichten und erleichtern den Zugang zu einer Stadt – davon bin ich überzeugt ….